Mein Arbeitsplatz ist
     Druckseite

Krankenhaus – Intensivstation/Intensivpflege

In Intensivstationen und der Intensivpflege sind Hektik und unvohegesehene Ereignisse an der Tagesordnung, was zu einem erhöhten Verletzungsrisiko für das Pflegepersonal führt. Zudem sind die Patienten körperlich meist ziemlich hilfebedürftig und haben aufgrund von Medikationen und Krankheit Schwierigkeiten, Anweisungen zu folgen, was weitere Hilfestellung durch das Pflegepersonal erfordert, wodurch sich deren Verletzungsrisiko noch stärker erhöht.

 

 

Häufige Hebe- und Bewegungsaufgaben

  • Für Behandlungen positionieren (zur Wundbehandlung/zum Anziehen drehen, Zugang)
  • Patienten für den Lakenwechsel bewegen
  • Positionieren und Bein halten (Hygiene, Wunden)
  • Patienten positionieren – Risikoposition
  • Patienten drehen
  • Patienten wiegen – Trends des Patientengewichts aufzeichnen und verfolgen
  • Zum Kopfende hin verlagern
  • In Seiten- oder Rückenlage auf Tragen oder andere Betten umlagern
  • Röntgenaufgaben im Bett (Röntgenaufnahmen von Brustkorb, Unterleib, tragbares CT-Gerät)
 

Produkte

 

GH3+Deckenlifter (Gewichtskapazität 350 kg bei einzelnem Hebegurt), Wiegeoption
GH3 Twin Hebemodul
Liegebügel, klappbar, 200/250 kg
Liegebügel
Beinschlaufe
Umlagerungstuch
Einwegsitze
Basic High Sitze
Twin Turner
 

Ähnliche Themen
   
Kontakt

© Guldmann GmbH
Unter den Eichen 5
D-65195 Wiesbaden
Deutschland

+49 611 97 45 30
info@guldmann.de

 
 Youtube